• Im Jahr 1958 steckte die Kosmetikindustrie noch in den Kinderschuhen und Paris war das unumstrittene Zentrum für Kreativität. In diesem Jahr gründete Pierre Darphin, ein Pariser Kinesiologe, das Darphin Institut mit außergewöhnlich luxuriösen Pflegelinien. Aber wer war dieser Mann mit dem leidenschaftlichen Streben nach Perfektion? "Pierre war kein einfacher Mann" sagte Madame Darphin häufig "Er erwartete stets nur das Beste - von jedem und allem."
     

    Pierre Darphin setzte mit seinem fundierten Wissen, hohen Anforderungen und kompromissloser, gewissenhafter Sorgfalt immer wieder neue Maßstäbe für kosmetische Gesichtsbehandlungen und perfekten Service.
     

    Mit der Eröffnung seines ersten "Institut de Beauté" in Paris revolutionierte er den Begriff "Schönheit" dank exklusiver hautstraffender Techniken, sensorischer Erlebnisse und individueller Hautanalysen. Im selben Jahr entwickelte er das erste Darphin Serum.
     

    Er war auch einer der ersten, der dem ganzen Körper vollste Aufmerksamkeit widmete. In seinem Institut vereinte er das umfassende Fachwissen von Kosmetikerinnen, Masseuren und anderen Experten, um die Kunden mit einer möglichst umfassenden Behandlung zu verwöhnen.
     

    Noch mehr als 50 Jahre später finden sich Pierre Darphins ausgeprägter Perfektionismus und seine leidenschaftliche Liebe zum Detail in jedem einzelnen Pflegeöl, Serum und Creme wieder.